Javascript ist Toll!

18. Dezember 2008 - 13:59

Firefox 3 und die URL Zeile

Heute überraschte mich meine Firefoxinstallation auf der Arbeit mit einem update auf Firefox 3!
Bisher habe ich den Sprung von 2.x auf 3.x vermieden, weil ich einerseits, nicht immer die neuste Version brauche und anderseits, diese oft auch noch ein paar kleinere Versionsprünge brauchen, um wirklich stabil zu sein. Aber hier hat mir irgendeine Autoupdate Einstellung einen Strich durch die Rechnung gemacht und jetzt sitze ich vor einem Firefox 3.0.

Zum Glück sind mir vorher schon einige Beschwerden über die URL Leiste aufgefallen und ich wußte was auf mich zukommt.
Der Filter in der Leiste hat im FF 3 ein völlig anderes Verhalten. Im Firefox 2 werden während der Eingabe einer URL, nur die URLs der besuchten Seiten gefiltern, im Firefox 3 dagegen auch die Bookmark URLs und die Titel der besuchten Seiten und der Bookmarks durchsucht. Dadurch werden die Vorschläge, die beim eintippen gemacht werden, sehr umfangreich und unübersichtlich. Was in meinen Augen auch an dem Erscheinungsbild liegt, das sich geändert hat und wie ich finde nicht zum Vorteil. Daher bestand der Wunsch, diese Neuerungen, die sich awesomebar schimpft, rückgängig zu machen

[... weiterlesen]
Kategorie: Browser / Comments (5) / 849 mal gelesen
4. Dezember 2008 - 18:33

Firefox telefoniert – aber nicht nach Hause

Heutzutage, wo das Internet voller kriminieller Machenschaften ist und alle meinen oder deinen Rechner kidnappen wollen, ist ein bisschen Vorsicht angesagt. Da ich weder Firewalls noch Antivrenprogramme nutze, muss ich ab und an mal Windows checken, ob auffällige Dinge passieren. Ein Tool was ich dafür verwende ist TCPView, dass mir alle Verbindungen meines Rechners anzeigt. Heute fiel mir eine Liste von Verbindungen in's Auge, die ich mir nicht erklären konnte.

Relativ schnell geklärt war, was es mit dieser Domain auf sich hat. amazonaws.com ist ein Service von Amazon, allerdings war mir die Seite zu technisch, um sofort zu erkennen was nun dahinter steckt. Ein Hinweis, den ich in einem Forum entdeckte, führte mich auf die Spur, dass der Firefox etwas damit zu tun haben könnte. Und richtig, wenn der Firefox beendet wird, verschwinden die Verbindungen aus der Liste und tauchten auch nicht wieder auf.

Was steckt also hinter amazonaws.com und Firefox?

[... weiterlesen]
Kategorie: Browser / Comments (3) / 1336 mal gelesen
13. November 2008 - 17:01

Firefox zeigt Web-Betrug

sicher kein interessantes Thema, aber weil ich es heute zum ersten Mal sah, hier mal eine Screenshot eines Web-Betrugs

Auf die Webseite bin ich gekommen, weil ich angeblich eine Grußpostkarte von web.de bekommen habe. Die Mail war zwar dort im Spamfilter, aber der Name der Absenderin hätte von einer mir bekannten Person stammen können. Ich bin auf jeden Fall beeindruckt, wie deutlich das der Firefox macht - ich hätte zwar sowieso nicht meine Daten eingegeben, weil ich auf sowas tasächlich mal reingefallen bin (ja lacht nur), aber schön zu Wissen, dass man in Zukunft besser vor solchen Betrugsversuchen geschützt ist.

Kategorie: Browser / Comments (0) / 526 mal gelesen
25. September 2008 - 13:53

Safari versus Firefox

Heute hab ich mir mal den Safari gegönnt, da es mich doch interessiert ob der auch meine Skripte akzeptiert. Das lief soweit ganz gut und das Developer Menü (muss aber Extra aktiviert werden) macht einen nützlichen Eindruck auf mich. Aber was ich nach wenigen Minuten sagen kann, er wird nie mein Standardbrowser werden!

Keine Ahnung ob Mac User gerne verwaschene Schrift und blasse Farben sehen wollen, weil ihre Grafikkarte so toll ist oder was das MacOS da im Hintergrund anders macht. Aber hier auf einem WindowsXP System mit Röhrenmonitor sehen die Seiten mit Safari einfach Scheiße aus.

[... weiterlesen]
Kategorie: Browser / Comments (2) / 514 mal gelesen
12. September 2007 - 12:34

focus() Probleme mit Firefox

Firefox hat seit Urzeiten Probleme damit in bestimmten Fällen den Fokus auf ein Textfeld zu setzen. Einmal, wenn der Fokus unmittelbar nach einem onblur Event gesetzt werden soll und wenn vor dem Fokus ein alert() Fenster geöffnet wird.

Die Lösung, die in obigen Artikel beschrieben wird, autocomplete deaktivieren, funktioniert zumindest in der 2'er Version nicht mehr. Die einzige Lösung scheint ein Timeout zu sein, der unmittelbat nach dem alert() oder dem Blur Event aufgerufen wird. Dazu reicht ein Timeout von einer Millisekunde.

Beispiel

function setFocus(el) {
    var self = el;
    if(el.value) return;
    alert('Kein Text!');
    window.setTimeout( function() { self.focus();}, 1);
}

mit Timeout
ohne Timeout

Beschreibung

Beim verlassen der Felder wird geprüft ob ein Text eingeben wurde. Ist das Feld leer, erscheint eine Meldung. Nach dem wegklicken des Meldungsfensters soll das entsprechende Eingabefeld den Fokus erhalten. Im ersten Fall nach einem kurzen Timeout im zweiten ohne

Kategorie: FAQ, Javascript / Comments (6) / 1217 mal gelesen
Powered by WordPress Stop Spam Harvesters, Join Project Honey Pot
rats-wonderful
rats-wonderful
rats-wonderful
rats-wonderful