Javascript ist Toll!

1. November 2020 - 19:40

Thunderbirds grayscale Icons ändern

Im Thunderbird wurde mit der Version 78 die Optik drastisch geändert. Alle grafischen Elemente der Benutzeroberfläche sind nun sogenannte flat grayscale Icons. Das ist ein aktueller Trend der Designer/Layouter-Szene und wird als modern und minimalistisch empfunden. Auch Youtube hat vor kurzem auf diese umgestellt. Ob die Nutzer das auch so empfinden wird aber anscheinend wenig diskutiert. Ich fand zum Thema grayscale Icons nur einen Thread bei stackexchange, wo jemand die Frage stellte "was ist der Sinn von grayscale icons"?
Aber die Antworten sind nicht hilfreich.

Das sich aber mit diesen Icons für viele Nutzer der Umgang mit ihrer Software erschweren könnte, ist Designern i.d.R. auch nicht so wichtig. Ich habe den Eindruck sie sind oft auf ihre Arbeitsweise fokusiert und dann wird mit der Begründung es wird wenig genutzt nützliches entfernt was man selbst als (optisch) störend empfindet. Nichts neues also.

So sitzt man dann nach diesem update an seinem Thunderbird und kann die Buttons suchen mit denen man sich über Jahre vertraut gemacht hatte. Glücklicherweise läßt sich die Oberfläche des Thunderbirds individuell mit CSS konfigurieren und es ist doch relativ einfach möglich diesen optischen Unfall wieder hinzubiegen.

[... weiterlesen]
Kategorie: Allgemein, Internet / Comments (0) / 2520 mal gelesen
12. März 2020 - 20:54

Firefox entfernt nützliches (about:config)

Ich nutze meinen ehemaligen Lieblingsbrowser nur noch sehr sporadisch vor allem in virtuellen Maschinen, wo er der Standardbrowser ist. Daher bekomme ich so manche Änderung erst spät mit. Diesmal durfte ich mich wieder mal über eine kleine Änderung ärgern, die für mich mehr Umstände oder Arbeit erzeugt.

Ab und an muss man mal in den Keller steigen und Änderungen an der Browserkonfiguration vornehmen, die sich nur über about:config bewerkstelligen läßt. Dort ist es reichlich unübersichtlich, da die Namen der Schlüssel hierachisch aufgebaut sind und teilweise historisch gewachsen und dadurch u.U. nicht immer logisch nachvollziehbar sind.

Die about:config Suche

Um die Suche nach Schlüssel zu erleichtern gibt es die eine oder Funktion, die dabei hilft. Die Suche an sich ist gut und hilfreich. Hilfreich war bisher auch, dass man die Tabelle, wie bei vielen anderen Tabellen in vielen Anwendungen, sortieren konnte in dem man auf den Titel klickt. So war es z.b. immer leicht die Schlüssel zu finden, die geändert wurden wenn man auf den Titel status klickt. Das wurde in der Version 71 abgeschafft. Was wohl eine Folge der Umsetzung in HTML ist. So sah die alte about:config Seite aus, mit einer Sortierten Spalte:

about:config - Firefox ESR 68.5

Erklärung: Configuration page (about:config) reimplemented in HTML

In der aktuellsten Version (12.3.2020) 73.0.1 sieht die gleiche Seite so aus. Die spalten haben keine Überschriften mehr, daher lassen sie sich auch nicht sortieren, was für eine Suche z.b. nach allen geänderten Schlüssel sehr nachteilig ist.

about:config - Firefox 73.0.1

Da es eine Folge von refactoring ist, besteht natürlich die Chance das diese Funktionalität noch eingebaut wird. Wobei viel Hoffnung habe ich nicht. Der Mozillaentwickler entfernt gerne Dinge die er nicht selber nutzt.

Ich vermisse immmer noch sehr die Funktion mit der man leicht das setzen von Cookies kontrollieren konnte. Dafür habe ich nie einen Ersatz gefunden, da es mir auch um die visuelle anzeige, dass nun ein Cookie gesetzt werden soll ging und weniger um die Kontrolle über Cookies an sich.

Kategorie: Browser / Comments (0) / 1763 mal gelesen
Powered by WordPress Stop Spam Harvesters, Join Project Honey Pot
rats-wonderful
rats-wonderful
rats-wonderful
rats-wonderful