Javascript ist Toll!

1. November 2020 - 19:40

Thunderbirds grayscale Icons ändern

Im Thunderbird wurde mit der Version 78 die Optik drastisch geändert. Alle grafischen Elemente der Benutzeroberfläche sind nun sogenannte flat grayscale Icons. Das ist ein aktueller Trend der Designer/Layouter-Szene und wird als modern und minimalistisch empfunden. Auch Youtube hat vor kurzem auf diese umgestellt. Ob die Nutzer das auch so empfinden wird aber anscheinend wenig diskutiert. Ich fand zum Thema grayscale Icons nur einen Thread bei stackexchange, wo jemand die Frage stellte "was ist der Sinn von grayscale icons"?
Aber die Antworten sind nicht hilfreich.

Das aber mit diesen Icons für viele Nutzer der Umgang mit ihrer Software erschweren könnte, ist Designern i.d.R. auch nicht so wichtig. Ich habe den Eindurck. sie sind oft auf ihre Arbeitsweise fokusiert und dann wird mit der Begründung, es wird wenig genutzt nützliches entfernt was man selbst als (optisch) störend empfindet. Nichts neues also. So sitzt man dann an seinem Thunderbird und kann die Buttons suchen, mit denen man sich über Jahre vertraut gemacht hatte.

Glücklicherweise läßt sich die Oberfläche des Thunderbirds individuell mit CSS konfigurieren und so ist glücklicherweise doch relativ einfach möglich diesen optischen Unfall wieder hinzubiegen.

user css zulassen

Zunächst muss in der Thunderbird Konfiguration das Laden der Nutzereinstellugen zugelassen werden.

In den Einstellungen unter Allgemein ist ganz unten ein Button [Konfiguration bearbeiten ...] zu finden. Damit öffnet sich der Konfigurationseditor (in der Grundeinstellung nach einer Sicherheitsabfrage). Dort musst du den Schlüssel toolkit.legacyUserProfileCustomizations.stylesheets suchen und dann mit einem Klick auf den Wert auf true setzen.

userChrome.css

Die eigentliche Anpassung der Oberfläche findet dann in einer Datei statt, die im Profilordner und dort im Unterordner chrome zu finden ist. Falls sie noch nichts existiert muss man sie zuerst dort angelegen.

Auf Linuxsystemen ist auf die richitge Schreibweise zu achten, diese lautet userChrome.css.

Im Thunderbird-mail DE Forum hat der User EDV-Oldie einen CSS Code veröffentlicht, der mittels inline CSS Grafiken das alte Erscheinungsbild wieder weitestgehend herstellt (Es werden nur die Grafiken der Nachrichtenübersicht verändert, die im Menü bleiben erhalten). Dafür muss einfach dieser CSS Code in die userChrome.css kopiert werden und der Thunderbird neu gestartet werden.

Im weiteren Diskussionsverlauf wurde noch ein AddOn vorgestellt das ähnliches macht und auf github findet sich weiterer CSS Code, der das Äußere ansprechend ändert. Dieser beläßt aber die Icons im neuen Stil. Daher hat ein User auf github den Code kombiniert. Das Ergebnis sieht dann in etwa so aus:

TB fix icon gray scale set

Download

Das Beispiel aus der Kombination des github Code und dem aus dem Forum habe ich für euch mal zusammengefasst und als Download zu Verfügung gestellt. Diese Datei muss dann in dem oben genannten Ordner gespeichert werden, nachdem der Thunderbird beendet wurde: userChroms.css

Quellen

ähnliche Artikel

Comments (0)
1882 mal gelesen.

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Powered by WordPress Stop Spam Harvesters, Join Project Honey Pot
rats-wonderful
rats-wonderful
rats-wonderful
rats-wonderful