Javascript ist Toll!

5. July 2008 - 11:39

SmartFTP nicht mehr kostenlos

Ich nutze seit einigen Jahren gerne, die beliebte FTP Software SmartFTP. Bisher war dieses Programm, für den nicht kommerziellen Gebrauch, kostenlos, allerdings verbunden mit einem Zwangsupdate. D.h. man wurde gezwungen, jedes Update nach einigen Tagen zu installieren. Das war zwar manchmal nervig, weil wenn man das vergessen hatte, startete das Programm nicht mehr. Eigentlich ist es ja O.K. wenn eine Software immer auf dem neusten Stand ist. Doch in der Vergangenheit hat dieses Verhalten zu Irritationen geführt, wenn neue Feature eingeführt wurden, z.b. die Transferqueue (Diskussionen dazu: hier, hier und hier). Als Softwareuser ist man in dem Moment gezwungen seine gwohnte Arbeitsweise zu ändern, was bei Programmen, die täglich genutzt werden extrem lästig sein kann. Da solche Veränderungen den Arbeitsablauf mitunter gewaltig stören.

Seit der Version vom 15.6.2008 ist SmartFTP nun nicht mehr für den privaten Gebrauch kostenlos. Das ist natürlich extrem nervig, dass eine Software, die man jahrelang benutzt hat, von einem Tag auf dem anderen nicht mehr funktioniert. Dafür, dass die Entwickler einem immerhin noch fünf Tage Zeit gegeben haben, seine Daten der FTP Zugänge zu sichern, kann man zwar Dankbar sein, aber schön ist das nicht.

Auch wenn ich SmartFTP nach wie vor für ein sehr gutes FTP Programm unter windows halte, hatte ich das Programm nicht Lizensiert, da mich die "Verbesserungen" in der Vergangenheit manchmal genervt haben (s.o.). Jetzt bin ich umgestiegen auf Filezilla, das ist zwar nicht so komfortabel, aber ich hoffe dass ich damit vor solchen Überraschungen gefeit bin.

Und in Zukunft werde ich mir genau anschauen, welches Programm ich mit welcher Lizenz benutze, vor allem wenn ich dort wichtige Daten abspeichere. Die Daten aller FTP Zugänge zu rekonstruieren wäre nicht einfach für mich gewesen, da ich mit meinen schriftlichen Notizen nicht immer sorgfältig umgehe.

Kategorie: Meinung / Comments (6) / 251 mal gelesen
15. November 2006 - 17:12

Wikipedia

Heute mal ein Beitrag über Wikipedia. Seit ich das Internet nutze (ca. seit 1998), benutze ich es auch als "Wissensmaschine". Ich gebe in der momentan aktuellen Suchmaschine, Suchbegriffe ein und hoffe Seiten zu finden, die mir zu einer Frage oder einem Problem, eine Antwort oder Lösung bieten. Während das am Anfang noch relativ schwer und oft mit stundenlangen durchforsten der vielen Ergebnisse verbunden war und zwischenzeitlich fast kaum mehr möglich wurde, als Spammer anfingen Suchmaschinen mit Sexseiten zu floaten, ist es dank Wikipedia wesentlich einfacher geworden und man bekommt oft sehr informative Antworten auf seine Fragen.

[... weiterlesen]
Kategorie: Internet, Meinung / Comments (0) / 979 mal gelesen
20. August 2006 - 11:43

Phentermine / Phentermin ist hochgefährlich!

Phentermine / Phentermin Spam

Nachdem ein Projekt von mir auch von massiven Spam betroffen war, bin ich beim Recherchieren, über die Herkunft des Spams, auf folgenden Artikel gestossen. Ich schliesse mich daher an und für alle die es Wissen wollen:

[... weiterlesen]
Kategorie: Meinung / Comments (9) / 3699 mal gelesen
26. May 2006 - 16:48

Warum Agentur Bashing gut ist

Die Begriffe Webstandards und Barrierefreiheit dringen mittlerweile auch zu den größeren Agenturen durch und immer mehr große Seiten versuchen sich daran. Während die TAZ damit keine Probleme hatte, sieht es beim Focus sehr bescheiden aus.

Das haben sich die Autoren von Vorsprung durch Webstandards genauer angeschaut und dabei Unzulänglichkeiten im Code entdeckt, die jeden, der sich auch nur ein bisschen mit dem Thema auseinandersetzt, die Haare zu Berge stehen lässt. Daraus entwickelte sich eine Diskussion, in der immer mehr der Vorwurf der Selbstbeweihräucherung und des Bashing von Agenturen laut wurde.

[... weiterlesen]
Kategorie: Meinung / Comments (5) / 600 mal gelesen
Powered by WordPress Stop Spam Harvesters, Join Project Honey Pot kostenloser Counter Browser-Statistiken
rats-wonderful
rats-wonderful
rats-wonderful
rats-wonderful