Javascript ist Toll!

5. July 2008 - 11:39

SmartFTP nicht mehr kostenlos

Ich nutze seit einigen Jahren gerne, die beliebte FTP Software SmartFTP. Bisher war dieses Programm, für den nicht kommerziellen Gebrauch, kostenlos, allerdings verbunden mit einem Zwangsupdate. D.h. man wurde gezwungen, jedes Update nach einigen Tagen zu installieren. Das war zwar manchmal nervig, weil wenn man das vergessen hatte, startete das Programm nicht mehr. Eigentlich ist es ja O.K. wenn eine Software immer auf dem neusten Stand ist. Doch in der Vergangenheit hat dieses Verhalten zu Irritationen geführt, wenn neue Feature eingeführt wurden, z.b. die Transferqueue (Diskussionen dazu: hier, hier und hier). Als Softwareuser ist man in dem Moment gezwungen seine gwohnte Arbeitsweise zu ändern, was bei Programmen, die täglich genutzt werden extrem lästig sein kann. Da solche Veränderungen den Arbeitsablauf mitunter gewaltig stören.

Seit der Version vom 15.6.2008 ist SmartFTP nun nicht mehr für den privaten Gebrauch kostenlos. Das ist natürlich extrem nervig, dass eine Software, die man jahrelang benutzt hat, von einem Tag auf dem anderen nicht mehr funktioniert. Dafür, dass die Entwickler einem immerhin noch fünf Tage Zeit gegeben haben, seine Daten der FTP Zugänge zu sichern, kann man zwar Dankbar sein, aber schön ist das nicht.

Auch wenn ich SmartFTP nach wie vor für ein sehr gutes FTP Programm unter windows halte, hatte ich das Programm nicht Lizensiert, da mich die "Verbesserungen" in der Vergangenheit manchmal genervt haben (s.o.). Jetzt bin ich umgestiegen auf Filezilla, das ist zwar nicht so komfortabel, aber ich hoffe dass ich damit vor solchen Überraschungen gefeit bin.

Und in Zukunft werde ich mir genau anschauen, welches Programm ich mit welcher Lizenz benutze, vor allem wenn ich dort wichtige Daten abspeichere. Die Daten aller FTP Zugänge zu rekonstruieren wäre nicht einfach für mich gewesen, da ich mit meinen schriftlichen Notizen nicht immer sorgfältig umgehe.

ähnliche Artikel

Comments (6)
198 mal gelesen.

6 Kommentare

Leave a comment »

Seiten:

1. Comment von: Frank
15. July 2008: 6:44

Hallo,
genau dieses Problem hat mich auch furchtbar geärgert.
Nutze im Moment ebenfalls Filezilla.
Zwei Punkte stören mich jedoch wirklich sehr: erstens muss ich beim live-editieren ständig neu verbinden (manchmal schreibt man ja etwas länger), und – beinahe noch nerviger – wenn die Verbindung getrennt ist kann ich aus dem lokal-Fenster keine Datei mehr mit meinem Editor öffnen.
Falls da Lösungen bekannt sind oder inzwischen ein besser Client gefunden wurde – ich bin für Hinweise dankbar

2. Comment von: Raul
21. August 2008: 9:24

Hallo, dass mit SmartFtp ist ärgerlich. Ich benutze im Moment den Firefox mit der Erweiterung FireFTP, wenn ich mal Windows benutzen muss. Ist halt nur das Nötigste, aber in der neusten Version hält er die Verbindung. Dazu noch Notepad++, dass reicht.

3. Comment von: dailly-picks
14. September 2008: 15:48

Hab mich zuerst auch aufgeregt, aber nunja, es ist und bleibt ein sehr gutes Programm, was mich schließlich dazu trieb es zu lizenzieren, ich glaube 30 EUR sind schon ok.

4. Comment von: Cognac
8. January 2009: 9:36

Moin,
auch ich war ein großer Fan von Smart-FTP. V.a. die TAB-Funktion, also mehrere geöffnete Fenster per Reiter direkt erreichbar, hatte mich überzeugt. Das ist auch der Grund, warum ich mittelfristig die Lizenzgebühr bezahlen werde.
Derzeit nutze ich WinSCP. Ich hatte es parallel zu FireFTP und Filezilla installiert und getestet und fand es am überzeugensten, v.a. da ich oft mehrere FTP-Verbindungen zugleich geöffnet habe. Drag & Drop funktioniert bestens und WinSCP ist schnell. Es ist aber nicht ganz so intuitiv wie Smart-FTP. V.a. die Funktion mehrere Verbindungen zugleich zu öffnen, sieht man auf den ersten Blick nicht, erst wenn man versucht, mehrere Profile anzulegen, wird diese Funktion sichtbar.
Wg. Notepad++: Ein “Muß” für mich als PHP-Programmierer wg. der Funktion der Formatkonvertierung. Ansonsten überzeugt mich das Syntaxhighlighting von Proton, ich habe noch kein besseres gesehen für Dateien, in denen zugleich HTML, PHP, JS und CSS verwendet wird (Extradownload Syntaxhighlighting php4_v3) :o)

5. Comment von: bean
25. April 2009: 15:11

Dass SmartFTP nicht mehr kostenlos ist, ist in der Tat schade. Allerdings verstehe ich das mit dem Update-Zwang nicht. Nach 30 Tagen kommt zwar der Hinweis, dass man doch bitte aktualisieren soll. Aber starten geht doch trotzdem. Ich habe hier seit Jahren SmartFTP in Version 2.0.1001 “Personal/Educational” laufen, denn die 3er gefällt mir nicht. Ein Update-ZWANG ist für mich etwas anderes…

6. Comment von: Struppi
25. April 2009: 15:18

Nachdem der Hinweis kam, konnte man auch noch starten, aber nur noch eine gewisse Zeit.Kann sein, dass es an deiner Version liegt, ich weiß aber auch nicht mehr, welche Version ich hatte.

Ich habe mich aber mittlerweile an FielZilla gewöhnt.

Leave a comment

Name (required)
Mail (wird nicht angezeigt) (required)
Website

Folgende HTML Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Powered by WordPress Stop Spam Harvesters, Join Project Honey Pot kostenloser Counter Browser-Statistiken
rats-wonderful
rats-wonderful
rats-wonderful
rats-wonderful